Gibt es eine Heizung im Haus auf Lanzarote?


Immer wieder werden wir gefragt, welche Heizmöglichkeit es gibt im Haus oder Apartment auf Lanzarote.

Kaminfeuer im Landhaus Lanzarote

Holzofen im Landhaus LanzaroteAuf Lanzarote haben die wenigsten Häuser eine Heizung. Wenn es eine Heizung in einem Haus oder Apartment gibt, dann ist das keine Zentralheizung oder Fussbodenheizung. Meistens werden Heizlüfter, Heizradiatoren, eventuell Infrarotstrahler, Heizklimageräte oder mobile Gas-Camping-Öfen bereitgestellt. Im Grunde reichen diese Heizmöglichkeiten punktuell im Bad oder im Wohnzimmer aus.

In den Landhäusern gibt es oft einen offenen Kamin oder einen Eisenofen zum Heizen mit Holzscheiten und Pellets! Ein Holzfeuer schafft gemütliche Atmosphäre, ist aber etwas mehr Aufwand und Arbeit bis zum Ziel einer warmen Stube. Und: es gibt keinen Wald auf Lanzarote - woher bekommt man Holz? Holzscheite für Kamin und Ofen müssen im Baumarkt oder Heimwerkermarkt auf Lanzarote als Importware in Säcken oder Netzen gekauft werden. Aber auch gepresste Pelletstangen werden angeboten. Eine Grundausstattung ist meistens im Haus vorhanden. Wer länger mietet, muss sich selbst versorgen, wenn jeden Abend das Feuer brennen soll.

Lanzarote hat im Winter selten Temperaturen unter 14 Grad plus in der Nacht. Die Regel sind Abende und Nächte mit 16 bis 18 Grad. Da ist eben eine warme Jacke und eine zusätzliche Decke über dem Bett die beste Lösung. Natürlich - wer den Wind nicht liebt oder sich mit ihm nicht arrangieren will, der hat in den Wintermonaten doch einige Probleme: wenn der Wind bei 20 Grad bläst, lässt er die Temperatur wie 16 Grad fühlen. Und wer dann von Haus aus ein Mensch ist, der leicht friert, der wird bei diesen Temperaturen die Atmosphäre im Haus bei 18 Grad Raumtemperatur schon als "kalt" empfinden gegenüber den immer gleichmäßig gewärmten Zentralheizungsräumen im eigenen Zuhause mit 23 Grad.

Bademäntel im Landhaus Lanzarote

Am besten ist es, wenn Sie im Gepäck in den Wintermonaten November bis März Ihre warme Jogginghose und die Fließjacke dabei haben. In allen Häusern und Apartments gibt es warme Decken und meistens auch kuschelige Bademäntel für Sie. Das beste Mittel gegen kältere Abende im Haus ist eine warme Dusche und eine gute Flasche Rotwein aus einer Bodega auf Lanzarote - die wärmt von innen und lässt Sie die fehlende Zentralheizung vergessen.

Hasta luego! Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub - auch im Winter - auf Lanzarote.
 



Drucken E-Mail

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen für Sie individuell zu gestalten und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen OK! Einverstanden